Autogenes Training für Erzieherinnen


Das Autogene Training (AT) ist eine Selbstentspannungsmethode nach Professor Schulz. Durch innere Ruhe und Entspannung gleichen wir Nervosität, Gereiztheit, Schlafstörungen und verminderte Leistungsfähigkeit aus und bringen den Körper wieder in Harmonie. Beschwerden und Verspannungen können sich lösen, aber man muss sich Zeit nehmen und üben.

Dieses Seminar richtet sich an Erzieherinnen. Sie erlernen das Autogene Training zur eigenen Entspannung  und lernen, wie Sie diese Entspannungsmethode bei Kindern anwenden können.

AT eignet sich bei Kindern mit:

☆ Einschlafstörungen

☆ ADS/ ADHS

☆ Sprechproblemen

☆ innerer Unruhe durch Reizüberflutung

Dauer:       20 U-Std., sonnabends, 9:00 - 13:00 Uhr
18.07.2011 |

Zurück