Beirat der Kreisvolkshochschule


Das Gesetz zur Förderung der Erwachsenenbildung im Lande Sachsen-Anhalt schreibt vor, dass für eine öffentlich geförderte Weiterbildungseinrichtung ein Beirat zu berufen ist. Im § 8 der Satzung der Kreisvolkshochschule sind Zusammensetzung und Aufgaben des Beirates geregelt.

Ausszug aus der Satzung:

  1. Zur Organisation der Erwachsenenbildung ist an der Kreisvolkshochschule ein Beirat gem. § 4 Abs. 6 des Gesetzes zur Förderung der Erwachsenenbildung im Lande Sachsen-Anhalt vom 25. Mai 1992 zu bilden.
  2. Der Beirat besteht aus Mitgliedern kraft Amtes und den vom Kreistag zu wählenden Mitgliedern des Kreistages:
    1. vier Mitglieder des Kreistages
    2. der/die Schulverwaltungs- und Kulturamtsleiter/in oder ein durch ihn/sie Beauftragte/r
    3. zwei Vertreter der nichthauptberuflich tätigen Dozenten/innen der KVHS Stendal
    4. Leiter/Leiterin mit beratender Stimme

Folgende Mitglieder wurden in den Beirat berufen:

Dr. Henning Richter-Mendau Mitglied des Kreistages
Peter Zimmermann Mitglied des Kreistages
Steffi Kraemer
Mitglied des Kreistages
Dr. Michael Wolfgang Kühn Mitglied des Kreistages
Dr. Ulrike Bergmann Leiterin Schulverwaltungs- und Kulturamt
Dr. Hans-Joachim Lehmann nebenberuflicher Dozent
Ines Funke nebenberufliche Dozentin
Sabine Krüger Leiterin der KVHS
05.12.2016 |

Zurück