Besser fotografieren mit der eigenen Digitalkamera

In diesem Kurs werden Kenntnisse vermittelt, um mit der eigenen Kamera besser umgehen zu können.
Die technische Entwicklung der digitalen Fotografie führt zu immer leistungsstärkeren Kameras. Doch selbst die beste Kamera kann ohne die richtige Bedienung und Motivwahl keine befriedigenden Ergebnisse erzielen. Die Gestaltung der Fotos steht deshalb im Vordergrund. Hobbyfotografen lernen in Theorie und Praxis, wie man Urlaubsfotos oder auch Fotos einer Familienfeier besser gestaltet und aufwertet.
Sie planen, eine neue Kamera anzuschaffen? In diesem Kurs werden auch die Unterschiede zwischen Kompakt-, Bridge- und Spiegelreflexkamera erläutert, damit Anfänger eine Orientierungshilfe haben, um aus der Fülle von Angeboten die für sich passende Kamera zu finden.
Kursinhalte:
Theoretische Grundlagen
- Verschiedene Kameratypen
- Bildauflösung
- Suchersysteme
Einstellmöglichkeiten
- Blende
- Verschluss
- Lichtempfindlichkeit
- Farbtemperatur
- Speicherformate
- Belichtungsarten
- Kreativprogramme
Praktische Anwendung
- Goldener Schnitt
- Diagonale
- Vorder-/ Hintergrundbeziehung
- Tiefenschärfe
- Lichteinfall, Blitz
- Motivprogramme
Bitte beachten Sie, dass die Einstellmöglichkeiten bei Kompaktkameras eingeschränkt sind.
Kursnummer 181N027
Dozent -name unbekannt-
AussenstelleOsterburg
Veranstaltungsort Stendal, Comenius-Ganztagsschule, Raum 210
Anschrift 39576 Stendal , Blumenthalstraße 40
Zeitraum
entsprechend der Nachfrage
Dauer2 mal
Uhrzeit 17:00- 21:00
Unterrichtseinheiten10
Kosten26,00 EUR
Anmeldestatus Status: occupied
In den Warenkorb merken

Termindetails
entsprechend der Nachfrage

Zurück