Beratung zur Bildungsprämie

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie - 3. Förderphase

Die dritte Förderphase hat begonnen. Die Beratungsstellen dürfen wieder Gutscheine ausgeben .
Wie komme ich beruflich weiter? Wie verbessere ich die Chance, lange ein geschätzter und gut bezahlter Mitarbeiter zu sein? Wie organisiere ich - zum Beispiel nach der Elternzeit - meinen Wiedereinstieg in den Beruf? Kurz und gut: wie werde und bleibe ich erfolgreich?
Die Bildungsprämie hilft dabei! Sie unterstützt erwerbstätige Männer und Frauen ab 25 Jahren mit einem Einkommen bis 20.000 Euro (40.000 bei Verheirateten) mit dem Prämiengutschein - oder dem Bildungssparen. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt. Lassen Sie sich über Ihre Möglichkeiten beraten.
Weiterbildungswillige Erwerbstätige können nach entsprechender Beratung und Prüfung der persönlichen Voraussetzungen alle zwei Kalenderjahre einen Prämiengutschein in Höhe von 50% der Kurs- oder Prüfungsgebühren (max. 500,00 €, Kursgebühr max. 1000 €) erhalten.
Alle weiteren Informationen zur Bildungsprämie, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert wird, bekommen Sie über die Programmhomepage http://www.bildungspraemie.info/ oder die kostenfreie Service-Hotline 0800 - 2623 000.

Ihre Ansprechpartner

in Stendal in Tangerhütte in Osterburg in Havelberg 
Frau Krüger Frau Knoost Frau Krüger
Frau Schultz
 Frau Krüger
Hospitalstraße 1-2 
R. 242
Stendaler Straße 2 Bahnhofstraße 3  Pestalozzistraße 5
39576 Stendal 39517 Tangerhütte 39606 Osterburg  39539 Havelberg
Tel.: 03931/608080 Tel.: 03935/2486 Tel.: 03937/895178  Tel.: 03937/895178

E-Mail: kvhs[at]landkreis-stendal.de
05.01.2012 |

Zurück