Kita macht Musik


Singen und Musizieren in Kindertageseinrichtungen

Die Förderung der Musik im Vorschulalter entspricht dem Wunsch vieler Eltern und Erzieher/-innen, denn Singen und Musizieren sind wichtig für die Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit. So wurde auch im Rahmen der Bildungsdebatte der möglichst frühe Beginn musikalischer Bildung für alle Kinder angemahnt.
In Kooperation mit der Bertelsmann-Stiftung haben der Landesverband niedersächsischer Musikschulen e.V. und der Landesverband der Volkshochschulen e.V. diesen Lehrgang entwickelt. Zentrales Anliegen ist es, das musikalische Selbstbewusstsein der Erzieher/-innen zu stärken, ihnen einen Zugang zu ihrem eigenen musikalischen Potential zu verschaffen und sie zu ermutigen, den Kindern im Alltag elementare musikalische Anregungen zu geben.

Module:

♫ Einführung
♫ Musik und Bewegung
♫ Singen und Stimme
♫ Elementare Rhythmuserfahrung
♫ Elementares Instrumentalspiel
♫ Hören
♫ Vernetzung und Vertiefung der bisherigen Module
♫ Abschlusspräsentation und
♫ Praxisreflexion

Leitung:     Dozententeam
Dauer:       120 U-Std.
Termin:      entsprechend der Nachfrage
Gebühr: 241,00 € /Teilnehmer

Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem gemeinsamen Zertifikat des Landesverbandes der Musikschulen und des Landesverbandes der Volkshochschulen bescheinigt.

18.07.2011 |

Zurück