17. Frauenlesenacht Thema: Nicht gesucht und doch gefunden

Haben Sie die Muße, kreativ zu sein, Gedichte oder Geschichten zu schreiben? Nun fehlt noch der letzte Schritt, mit dem eigenen Text in die Öffentlichkeit zu gehen. Bei der Frauenlesenacht ist die beste Gelegenheit, Mut zu zeigen und im Kreise gleichgesinnter und interessierter Frauen etwas vorzutragen. Natürlich kann man auch nur zuhören und alles auf sich wirken lassen.
Corona-Hinweis:
Es gelten die Hygienevorschriften:
Maske auf den Verkehrsflächen und am Buffet, 1,5 m Abstand zu fremden Personen, regelmäßig lüften, Anwesenheitsliste mit Kontaktdaten für das Gesundheitsamt führen.
Zu den Schulen des Landkreises Stendal hat nur Zutritt, wer nach der 3-G Regel einer der folgenden Nachweise vorlegt:
- Impfausweis (mindestens 14 Tage nach der 2. Impfung)
- Genesenennachweis (maximal 6 Monate gültig),
- getestet (Nachweis eines Testzentrums (nicht älter als 24 Stunden) oder ein Selbsttest, der vor Ort durchgeführt wird und selbst mitgebracht werden muss).
Kursnummer 212N050
Dozent Diana Kokot
AussenstelleOsterburg
Veranstaltungsort Osterburg, Gymnasium - Mensa
Anschrift 39606 Osterburg , Werbener Straße 1
Zeitraum Fr. 08.10.2021
Dauer1 mal
Details zur DauerEinlass ab 20:00 Uhr, Beginn 20:30 Uhr
Uhrzeit 20:00- 23:45
Unterrichtseinheiten5
Kosten10,00 EUR
Anmeldestatus Status: critical
In den Warenkorb merken

Termindetails
Datum Uhrzeit Dozent
Fr. 08.10.2021 20:00- 23:45
Diana Kokot

Zurück