Kursdetails

241S13C1 Patientenverfügung, Vorsorge- und Betreuungsvollmacht

Beginn Mo., 06.05.2024, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 8,60 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dieter Nitzsche
Bemerkungen 8,60 € Barzahlung vor der Veranstaltung

Häufig besteht immer noch der Irrglaube, dass der Ehepartner oder die eigenen Kinder einen im Ernstfall rechtlich vertreten können oder die Befugnis haben, die ärztliche Behandlung zu bestimmen.
Um das eigene Selbstbestimmungsrecht zu wahren und um zu vermeiden, dass unbekannte Personen einen betreuen und medizinische sowie vermögensrechtliche Entscheidungen für einen treffen, ist es daher ratsam, rechtzeitig, solange man gesund ist, Vorsorge zu treffen. Mit einer Patientenverfügung, Vorsorge-, Betreuungsvollmacht bewahrt man sich ein selbstbestimmtes Leben und gibt seinen Angehörigen einen Kompass für die schwere Zeit an die Hand.
Der Referent, ein Rechtsanwalt, gibt im Laufe des Vortrages Antworten auf die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit einer Patientenverfügung, Vorsorge- und Betreuungsvollmacht.




Kursort

Tgh., KVHS, 3

Stendaler Straße 2
39517 Tangerhütte

Termine

Datum
06.05.2024
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Stendaler Straße 2, Tangerhütte, KVHS, Raum 3